Ihr Augenarzt in Oberkassel
Augenärztliche Gemeinschaftspraxis Dr. (I) Frese & Dr. Mende
WIR SIND FÜR SIE DA 0211-551803

Diagnostik und Therapiemöglichkeiten bei grauem Star (Cataract)

Cataract (Grauer Star)

Der graue Star (Cataract) ist eine altersbedingte Trübung der Linse im Auge. Dies führt zu einer meist langsamen Sehverschlechterung.

Mithilfe einer heutzutage routinemäßigen Augenoperation wird die trübe Linse entfernt und eine künstliche, klare Linse in das Auge eingesetzt. Diese bleibt dann üblicherweise lebenslang erhalten.

 

Nachstardiszenion

Nach der Operation des grauen Stars kommt es früher oder später immer zum sogenannten Nachstar.

Bei der grauen Staroperation bleibt aus Stabilisationsgründen ein kleines Häutchen hinter der künstlichen Linse bestehen. Dieses Häutchen trübt sich ein und wird mithilfe eines ungefährlichen Lasers (YAG-Laser) verdampft.
Dies ist für den Patienten völlig schmerzfrei und wird von den beiden Augenärztinnen routinemäßig seit vielen Jahren durchgeführt.

 

© 2016 Dr. (I) Frese & Dr. Mende